THE GREAT UYUNI

Die Legende besagt, dass es zu dieser Zeit, als Menschen Giganten waren, eine wunderschöne Frau namens Thunupa gab, die mit Cuzco verheiratet war, einer jungen Kriegerin, die sie mit einem Mädchen namens Cosu verraten hat. Als er überrascht war, rannte Thunupa sehr traurig und entrüstet in Richtung Kachipampa (salzige Pampas) und fiel dort durch den Schmerz dieses Verrats am Boden zerstört. Und während Cuzco und Cosu auf der Flucht waren, weinte Thunupa, der vor kurzem zur Welt gekommen war, mit so salzigen Tränen, dass sie sich mit der Milch vermischten, die aus dem Mutterleib ihrer Mutter floss, und den Ort überschwemmte.
Als sie dies sahen, verwandelten die wütenden Götter die Menschen in Berge und das Meer aus Milch und salzigem Dreck, im majestätischen Salar de Uyuni.
Es wird angenommen, dass Thunupa zu dem Vulkan wurde, der ihren Namen trägt, und dass sie immer noch weint und ihre Brust immer noch Milch spritzt, während die beiden Liebenden sie mit Schmerzen betrachten.

Nützliche Informationen für Ihre Reise
Damit Ihr Aufenthalt angenehm ist und die besten Erinnerungen an diesen wunderbaren Ort mit sich bringt, ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, dass der Salar de Uyuni durch zwei sehr unterschiedliche Jahreszeiten gekennzeichnet ist und für jede von ihnen bestimmte Details berücksichtigen muss Diese sind äußerst wichtig, bevor Sie Ihre Reservierung vornehmen.

Jahreszeiten
Die Trockenzeit und Regenzeit: Der Salar de Uyuni ist durch zwei Jahreszeiten gekennzeichnet. Für jeden gibt es Details zu betrachten.

Trockenzeit
Es erstreckt sich von Ende April bis Anfang Dezember, während dieser Zeit gibt es keine Niederschläge und daher kann das Salz von Ende zu Ende durchquert werden. Von Mai bis September beträgt die Durchschnittstemperatur 5 ° C und liegt vor allem nachts oft unter Null. In den Monaten Oktober, November und Dezember steigt die Temperatur und erreicht 14 ° C.
Für die Wintermonate (Mai bis September) wird empfohlen, warme Kleidung zu tragen, vorzugsweise Thermokleidung, Windjacke, Handschuhe und eine Mütze.

regenzeit
Sie wird auch "Reflexion des Wassers" genannt und erstreckt sich von Ende Dezember bis Mitte April. Während dieser Zeit wird das Salz aufgrund der Regenmenge mit Wasser gefüllt und dient zur Sicherheit der Besucher den Bestimmungen der Abteilung von Potosí ist der Einstieg in mehr als 15 km verboten.
Während dieser Jahreszeit liegt die Durchschnittstemperatur normalerweise bei 14 ° C und das Wetter kann sehr bewölkte oder regnerische Tage bieten.
Es wird empfohlen, leichte Kleidung, Stiefel, Sandalen, Regenmäntel und einen Hut vor der Sonne zu schützen.
Das Hotel hat Stiefel, die den Gästen ausgeliehen werden können.

allgemeine Empfehlungen
• Das ganze Jahr über sollte eine Sonnenbrille verwendet werden, um die Augen vor Reflexionen zu schützen, die das Weiß des Salzes erzeugen. Darüber hinaus sollten Sie ausreichend Sonnenschutzmittel sowohl im Gesicht als auch in allen der Sonne ausgesetzten Bereichen verwenden.
• Da das Klima sehr trocken ist, wird empfohlen, Körperfeuchtigkeitscreme und etwas Lippencreme mitzubringen.

Gesundheit
Der Salar liegt mehr als 3600 Meter über dem Meeresspiegel und wird Personen empfohlen, die vor und während ihres Aufenthalts nicht an diese Höhe gewöhnt sind, viel Wasser verbrauchen und wenig essen, weil in manchen Fällen Die Verdauung wird durch die Höhe beeinträchtigt.
Es wird auch empfohlen, den Körper keinen intensiven Aktivitäten wie langen Spaziergängen ohne Ruheintervalle auszusetzen.

Niños
Während viele Menschen mit Kindern reisen, ist der Salar de Uyuni ein 100% natürliches Reiseziel, in dem es keine Attraktionen für Kinder gibt. Wenn Ihre Kinder es gewohnt sind, viele Stunden im Bus oder Wagen zu sitzen, zögern Sie nicht, sie mitzunehmen.

Strom
Der Salar de Uyuni sowie die Stadt Uyuni und ihre Umgebung verfügen nicht über ein Backbone-Netz aus elektrischer Energie. Daher ist es möglich, dass Stromausfälle gelegentlich und gelegentlich bis zu 12 Stunden dauern . Das Hotel verfügt jedoch über einen Lichtgenerator, der Ihre Gäste von 19:00 bis 12:00 Uhr mit Strom versorgt, wenn der Stromverbrauch am dringendsten erforderlich ist.

Internet
Bei dem für das Hotel verfügbaren Internet-Service handelt es sich um ein Satellitensystem, bei dem Wetterprobleme wie Windstürme oder Regen die Geschwindigkeit des Services einschränken oder einen Teilschnitt verursachen davon

Möglichkeiten, um
In avi n: Sie können die Linien zu Bereichen verwenden Amazonas und Boliviana de Aviación (BOA) Sie haben Flüge aus der Stadt La Paz.
Mit dem Zug: Denjenigen, der von der Stadt Oruro nach Villaz fährt, nicht umgekehrt, der in Uyuni Halt macht.
Bus:
Von Potos: Direktbus mit einer ungefähren Fahrtzeit von 5 Stunden. Die Busse fahren morgens und um 19:00 Uhr ab. Die Straße ist asphaltiert.
von Oruro: Direktbus mit einer ungefähren Fahrtzeit von 7 Stunden. Sie fahren jeden Tag ab 19:00 Uhr ab. Die Straße ist asphaltiert.
Von La Paz: Bus mit einer Reise in etwa 12 bis 14 Stunden. Jeden Abend um 19:00 Uhr.
Wenn Sie auf Ihrer eigenen Mobilität sind:
• Es wird empfohlen, ein 4x4-Fahrzeug zu sein, da die einzigen asphaltierten Straßen von Oruro und Potos nach Uyuni führen und diese in der Regenzeit in schlechtem Zustand sind..
• Es ist auch wichtig, dass Sie in den größeren Städten Kraftstoff in Betracht ziehen, da es keine Tankstellen gibt, die von Uyuni wegkommen.

Zahlung
In Uyuni wird am häufigsten in bar bezahlt und es gibt Geldautomaten.
Obwohl die Räumlichkeiten nicht an das Kartenzahlungssystem gebunden sind, wird die Dollarmünze in allen Geschäften akzeptiert.

Links von Interesse
Um zu wissen, den Status des Zugangs: http://www.abc.gob.bo
Wechselkurs: Zentralbank von Bolivien https://www.bcb.gob.bo/

...

...